Henning Matthaei

Vertrauen

Zustimmen zum Nicht-Wissen

Wie gewinnt man Vertrauen?

Es muss die Faszination für das Nicht-Wissen sein, die all unsere Anstrengungen fremde Welten kennenzulernen in Gang setzt. Doch warum gelingt es uns nicht, in unseren Beziehungen zu anderen Menschen dem Nicht-Wissen zuzustimmen?

111 Wörter, Lesezeit ca. 0,5 Min.

Als ein Astronaut nach seiner Rückkehr zur Erde gefragt wurde, ob er im Himmel Gott gesehen hätte,
antwortete er „Ja.“

„Und wie sah Gott aus?“

„Sie ist sehr schwarz.“

Nachdem der Wilde Westen (und ein paar andere unbekannte Gegenden) erforscht war, brauchten die Menschen neue Horizonte.

Was fasziniert uns Menschen so sehr daran, in den Weltraum zu fliegen, wenn es dort doch so dunkel ist? Man kann ja eigentlich gar nichts sehen.

Es muss die Faszination für das Nicht-Wissen sein, die all diese Anstrengungen in Gang setzt. Doch warum gelingt es uns nicht, in unseren Beziehungen zu anderen Menschen dem Nicht-Wissen zuzustimmen?

Das ist meine Definition von Vertrauen: Zustimmen zum Nicht-Wissen.


Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neueste Artikel im eMagazin „Gelassenheit im Alltag”

Trennung auf Zeit

Manche Paare kommen an den Punkt, an dem über Trennung nachgedacht wird. Es geht in der Beziehung nicht mehr vor und nicht zurück, beide „belauern“ sich gegenseitig. Wer sich zuerst bewegt hat verloren. Wenn einer von beiden etwas sagt, wird es garantiert falsch verstanden, also sagen wir lieber nichts.

Eine Trennung auf Zeit kann wie eine Art Faktencheck auf die Beziehung wirken. Man realisiert plötzlich, wie weit die innere Entfernung ohnehin schon war, indem man sie im Außen sichtbar macht.

1973 Wörter, Lesezeit ca. 10 Minuten

Männer haben Intuition

Was antworten Sie auf die Frage, wer Sie sind? Mit Ihrem Namen? Mit Ihrem Beruf? Mit Ihrer Herkunft? Und wer sind Sie wirklich, frei von jeder konventionellen Antwort und unabhängig von öffentlich generierten Trends?

Intuition entwickeln bedeutet, sich über den automatisierten Denkapparat hinaus zu entfalten.

456 Wörter, Lesezeit ca. 3 Minuten

Warum Männer ihre Frau verlassen

Vorbemerkung: Dieser Artikel ist extrem frauenfreundlich. Wer es nicht glaubt, sollte ihn lesen.

Fünf Gründe, seine Frau zu verlassen:
Erstens: Sie hat Haare auf den Zähnen.
Zweitens: Es gibt Jüngere und Hübschere.
Drittens: Es gibt noch Jüngere...

523 Wörter, Lesezeit ca. 3 Minuten

Konto anlegen
Passwort verloren

Nach oben