Thema: Burnout

Eine Lebensaufgabe für sich zu finden, macht Spass und erhöht Lebenslust und Zufriedenheit. Sie erfüllt mit Sinn und richtet das tägliche Handeln aus. Wenn Sie Ihre Lebensaufgabe beschreiben, festigen Sie Ihre persönliche …

Artikel lesen

Benutzen Sie Ihre Träume, um Ihrer Lebensaufgabe näher zu kommen. Wenn Sie Alpträume haben, versuchen Sie zu ergründen, was genau Ihnen Angst bereitet und überlegen Sie, wie Sie die Ursachen dafür in Ihrem Alltagsleben abstellen können. Wenn Sie positive Träume mit angenehmen und erfreulichen Gefühlen haben, versuchen Sie in Ihrem Leben Umstände zu erschaffen, die Ihnen dieselben Gefühle verursachen. Wenn Sie gerne Tagebuch führen, überlegen Sie sich, ob sie auch ein Traumtagebuch führen wollen.

Artikel lesen

Unternehmensplanung ist deutlich verbreiteter als Beziehungsplanung. Dabei sollen uns unsere Ehepartner bis zum Lebensende eine erfreuliche Begleitung sein. Hat so eine große Aufgabe nicht etwas genauere Vorbereitung verdient?

819 Wörter, Lesezeit ca. 6 Minuten

Artikel lesen

David Deida spricht über männliche Leidenschaft, Sexualität und Lebensvision.

Artikel lesen

Ein Mann, der nicht seiner Bestimmung folgt, verschwendet sein Leben. Lesen Sie hier, wie ein Mann seiner Lebensaufgabe näher kommen kann.
601 Wörter, Lesezeit ca. 3,5 Minuten.

Artikel lesen

Bei den Vorsätzen für’s neue Jahr kann Sinnvolles und Sinnloses voneinander unterschieden werden. Wir nennen sechs Wege, sich selbst zum Stillstand zu bringen.
568 Wörter, Lesezeit ca. 3,5 Minuten

Artikel lesen

Adresse

Partnerwerk —
Paarcoaching & Dialogtraining

Wiesenkamp 22 A
(im Walddörfer Therapiezentrum)
22359 Hamburg

040 — 649 41 779
E-Mail senden


Anmeldung



Konto anlegen
Passwort verloren