Maria-Anne Gallen/Hans Neidhardt: Das Enneagramm unserer Beziehungen

Das Enneagramm ist eine sehr differenzierte Persönlichkeitstypenlehre, die einem im Kontakt mit anderen Menschen die Augen öffnen kann. Man lernt zu verstehen und zu akzeptieren, dass andere völlig andere Reaktionsmuster haben und daher ganz anders behandelt werden müssen, als man es sich für sich selbst wünscht.

Von Henning Matthaei | 0 Kommentare
, , , , , , ,

Das Enneagramm ist eine sehr differenzierte Persönlichkeitstypenlehre, die einem im Kontakt mit anderen Menschen die Augen öffnen kann. Man lernt zu verstehen und zu akzeptieren, dass andere völlig andere Reaktionsmuster haben und daher ganz anders behandelt werden müssen, als man es sich für sich selbst wünscht.

Verwicklungen, Wechselwirkungen, Entwicklungen. Maria-Anne Gallen und Hans Neidhardt zeigen, auf welche Weise wir in wichtigen Beziehungen mit den Wechselwirkungen verschiedener »seelischer Strickmuster« in Berührung kommen.

Ist dieser Artikel hilfreich?

Klicken Sie auf Ihre Einschätzung

Durchschnittlich Sterne bei abgegebenen Stimmen

Da Sie diesen Artikel hilfreich finden...

Folgen Sie uns bei Twitter und Facebook

Wir bedauern, dass dieser Artikel für Sie nicht hilfreich war

Lassen Sie uns ihn verbessern!

Kommentare

600
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Adresse

Partnerwerk —
Paarcoaching & Dialogtraining

Wiesenkamp 22 A
(im Walddörfer Therapiezentrum)
22359 Hamburg

040 — 649 41 779
E-Mail senden


Anmeldung



Konto anlegen
Passwort verloren