Für dieses von der Partnerwerk GbR (Anbieter) angebotenen Selbstcoaching-Programm gelten folgende Teilnahmebedingungen:

Leistungen des Anbieters

Dem Teilnehmer wird per eMail und Webseite ein Selbstcoaching-Kurs zur Verfügung gestellt. Dieser Kurs ist als Selbstlern-Kurs konzipiert und enthält keine individuelle Betreuung.

Der Teilnehmer erhält nach seiner Anmeldung per E-Mail alle 14 Tage für 8 Monate eine neue Lerneinheit (17 Lektionen). Diese werden als pdf-Dateien online zur Verfügung gestellt. Der Teilnehmer ist selbst dafür verantwortlich die pdf-Datei auf seinem Rechner zu sichern. Der Anbieter ist berechtigt die Internetadresse der Download-Dateien zu ändern, nachdem der Teilnehmer eine Woche lang Zeit hatte, die entsprechende Datei zu speichern.

Während der Kurslaufzeit können technische Fragen jederzeit per eMail geklärt werden. Der Teilnehmer kann dazu die Kontakt-Funktion nutzen, die auf jeder Download-Seite zur Verfügung gestellt wird.

Es besteht besteht kein Anspruch auf eine Betreuung durch den Autor des Kurses.

Voraussetzungen der Teilnahme

Der Teilnehmer hat alle technischen Voraussetzungen für den Internet-Zugang auf eigene Kosten bereitzustellen. Er muss die ihm zur Verfügung gestellten Materialien entsprechend den darin angegebenen Copyright-Rechten behandeln und darf insbesondere die Dateien nicht weiter verbreiten, weder als Geschenk noch gegen Geld.

Kosten

Es gelten die zum Zeitpunkt der Anmeldung für den einzelnen Kurs ausgeschriebenen Kosten. Der Kurs kostet € 23,80 / Monat. Die Kursgebühr ist monatlich im Voraus zu bezahlen. Die beim Teilnehmer selbst anfallenden Telekommunikationskosten und Internet-Zugangskosten sind in den Preisen nicht enthalten.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt sofort nach Abschluss der Zahlung des ersten Kursbeitrages. Sollte im Ausnahmefall die Weiterleitung durch den Zahlungsanbieter nicht funktionieren, bitten wir um umgehende Nachricht, damit wir die Freischaltung der Kursinhalte so schnell wie möglich sicherstellen können.

Rücktrittsrecht und Geld-Zurück-Garantie

Der Anbieter gewährt eine Geld-Zurück-Garantie für die ersten vier Wochen Laufzeit des Kurses. Die Stornierung des Selbstcoaching-Kurses ist kostenfrei. Für die Kündigung reicht eine eMail an den Anbieter über den auf der Webseite angebotenen Kontakt-Button. Die Angabe einer Kontoverbindung beschleunigt die Abwicklung. Der Rücktritt muss innerhalb von 28 Kalendertagen ab Kauf des Kurses vorgenommen werden. Erstattet werden alle bis dahin geleisteten Kursgebühren ohne Abzüge.

Durchführung

Der Selbstcoaching-Kurs beginnt mit dem Abschluss des Vertrages durch Anmeldung auf der Webseite. Für den Fall der Rückbuchung behält sich der Anbieter eine Sperrung des Teilnehmer-Zugangs vor.

Schutzrechte

Jeder zahlende Teilnehmer hat das Recht, die im Rahmen des Selbstcoaching-Kurses angebotenen Inhalte für seine persönlichen Zwecke zu verwenden, für sich auszudrucken oder als Dateien zu speichern. Die Teilnehmer dürfen an Dritte keine Kopien der Unterlagen — sei es entgeltlich oder unentgeltlich — weitergeben, vermieten, verleihen oder in anderer Form Kopierrechte abtreten. Die durch die Partnerwerk GbR zur Verfügung gestellten Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Alle dadurch begründeten Rechte, insbesondere das des Nachdrucks, der Übersetzung, der Wiedergabe auf fotomechanischen oder ähnlichen Wegen, der Speicherung und Verarbeitung mit Hilfe der EDV oder ihrer Verbreitung in Computernetzen bleiben — auch auszugsweise — den Urhebern vorbehalten. Die Teilnehmer erhalten keinerlei Eigentum oder Verwertungsrechte an den bereitgestellten Inhalten oder Programmen.

Haftung

Autor und Anbieter stellen die übermittelten Inhalte und Empfehlungen nach bestem Wissen und aus der Erfahrung aus jahrzehntelanger Beratungsarbeit zur Verfügung und bemühen sich um inhaltliche Korrektheit und eine vollständige technische Betriebsbereitschaft. Beides kann nicht garantiert werden. Eine Haftung für Schäden durch unzutreffende Inhalte und Empfehlungen, technische Ausfälle oder sonstige Unzulänglichkeiten ist ausgeschlossen.

Die Partnerwerk GbR haftet nicht für leicht fahrlässig verursachte Schäden außerhalb der sich aus diesem Vertrag gebenden Pflichten. Eine Haftung für mittelbare Schäden, Mangelfolgeschäden oder entgangenen Gewinn besteht nicht, sofern sich die Haftung nicht aus vorsätzlichem Handeln oder dem Fehlen einer zugesicherten Eigenschaft ergibt. Teilnehmer haben jegliche erworbene Dateien über ihren Rechner abzusichern, um Datenverlust zu vermeiden.

Sonstiges

Der Teilnehmer erklärt sich mit der Verarbeitung und Speicherung seines Namens und seiner eMail-Adresse einverstanden, soweit dies für den Zweck dieses Vertrages erforderlich ist.

Der Vertrag unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Stand: April 2018